- 754 Jahre Hatzbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Jetzt steht auch der Richtkranz - Feuerwehrgerätehaus

Quelle: OP vom 27.07.2016

 

Eichwälder Kirchbote Aug-Sep 2016

hier die pdf-Datei


 

Richtfest der Grillhütte

Quelle: OP vom 25.07.2016

 

Unterricht in Erksdorf und Betreuung in Hatzbach

Quelle: OP vom 18.07.2016

 


Seite 1 von 6

Impressionen

  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
  • - 754 Jahre Hatzbach
Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Termine

Keine Termine

Wer ist online

Wir haben 82 Gäste online

Zufallsbeiträge

Die 5 Tugenden kommen

Quelle: OP vom 20.04.2013

Hatzbote - Ortsdiener Uwe Jüngst 002

Ortsdiener 002

Hatzbach: Kräutergarten

Unser Dorf hat Zukunft. Dass unser Dorf auch in Zukunft gute Chancen hat lebenswert zu bleiben, hat der gleichlautende Wettbewerb im Spätsommer eindrucksvoll bestätigt.

Zukunftsträchtig ist z.B., dass man bei den hohen Treibstoffkosten und immer teurer werdenden Autos auf Dörfern in Zukunft mit dem Planwagen rumfährt. Offensichtlich soll in Zukunft der öffentliche Nahverkehr durch Planwagen ersetzt werden.

Weitsicht in die Zukunft offenbaren auch die diversen Kommissionen und Abordnungen der Ministerien, die entsprechend unserer Alterspyramide – die ältere Bevölkerung nimmt zu, es gibt in Zukunft immer mehr rüstige Rentner – zu Zeiten unser Dorf aufsuchen, an denen eben nur Rentner und Pensionäre Zeit haben, die jüngere und erwerbstätige Bevölkerung sowie die Zukunft unseres Dorfes, nämlich unsere Kinder, von vorne herein von den zukunftsträchtigen Aktivitäten ausgeschlossen sind!

Unser Dorf hat Zukunft, da wir jetzt - als eine der Errungenschaften des Wettbewerbes – eine Kräuterspirale besitzen und somit in Zukunft von allen Gesundheitsreformen und zukünftigen Kostenexplosionen im Gesundheitswesen unabhängig sind, da wir in Zukunft unsere Kräutersalben, Tabletten und Medikamente selber machen können.

Übrigens, die Kräuterspirale wurde extra - ökologisch und von der Schadstoffbelastung her äußerst sinnvoll – direkt an die Kreisstraße gebaut, da sich die CO2-Begasung durch den Orts- und Durchgangsverkehr äußert günstig auf das Wachstum der Kräuter auswirkt.

Schulklassen 1924

1 Elisabeth Klee
20 Wilhelm Morneweg ‡
39 Erika Seibert
2 Elisabeth Henkel
21 Heini ...
40 Leni Seibert
3 Elisabeth Morneweg
22 Hermann Morneweg ‡
41 Heini Seibert
4 Elisabeth Hoos
23 Konrad Klee
42 Heinrich Balzer
5 Margarethe Immel
24 Heinrich Schmidt
43 Katharina Schmidt
6 Konrad Losekam
25 Paul Drescher
44 Maria Kolwitz
7 Ernst Morneweg
26 Karl Möscheid ‡
45 Katharina Schmidt
8 Paul Happel
27 Heinrich Losekam
46 Katharina Mergel
9 Heinrich Linker
28 Erich ...
47 Katharina Immel
10 Johannes Martin
29 Paul Pausch ‡
48 Elisabeth Dippel
11 Heinrich Schmidt
30 Karl Immike
49 Lehrer Peter Seibert
12 Konrad Haar
31 Paul Losekam
50 Katharina Schneller
13 Hans Drescher ‡
32 Anneliese Happel
51 Katharina Henkel
14 Willi Drescher ‡
33 Martha Immel
52 Elisabeth Schmidt
15 Heinrich Kehr ‡
34 Anna Schmidt
53 Katharina Hoos
16 Johannes Schmidt
35 Luise Drescher
54 Elisabeth Schmidt
17 Adam Hoos ‡
36 Anna-Elisabeth Vaupel
55 Martha Balzer
18 Heinrich Kurz
37 Elisabeth Happel
 
19 Adam Pausch
38 Margarethe Haar
‡ : im 2. Weltkrieg 1939-1945 gefallen


Bild von Elfriede Schmidt, Namen von Elisabeth Schwiezke und Gerlinde Kehr